Suche
Suche Menü

„Die Kunst des Heilens besteht darin, den Menschen als Ganzes zu betrachten,

nicht nur als eine Ansammlung von Symptomen“

(Hippokrates)

  Die Verbundenheit zwischen Körper, Geist und Seele steht im Zentrum meiner Begleitung und umfasst:

Traumaverarbeitung mit der EMDR-Methode

Systemische Einzel-und Familientherapie / Systemische Aufstellungen

Klassische Homöopathie bei seelischen und körperlichen Symptomen / Symptomaufstellungen

Die Beziehung von seelischen und körperlichen Erkrankungen in Verbindung mit der Kriegsenkelthematik haben meine besondere Aufmerksamkeit. Die unbewusste Weitergabe von Kriegstraumatisierungen innerhalb der Familien, kindliche Erziehungserfahrungen aus der Kriegs-und Nachkriegszeit, Ängste, Wut und Schuldgefühle, Bindungs- und Beziehungsthemen sowie Kontaktabbrüche in Familien stehen dabei im Vordergrund.

„Denn wir können den Körper nicht ohne die Seele heilen und die Seele nicht ohne den Körper“