Suche
Suche Menü

Klassische Homöopathie

Globuli

„Man kann die Seele nicht ohne den Körper heilen
und den Körper nicht ohne die Seele“

Die klassische Homöopathie ist eine ganzheitliche Heilmethode und der Schwerpunkt meiner homöopathischen Arbeit liegt in der Begleitung von seelischen Belastungen und chronischen Erkrankungen, denn wenn der Körper durch seelische oder körperliche Einflüsse aus dem Gleichgewicht geraten ist, wird er anfällig für Krankheiten. Er fordert uns auf, bewusster mit ihm umzugehen. Bei genauerem Hinsehen zeigt sich dann, dass akute oder subakute Erkrankungen oft nur die „Spitze des Eisberges“ sind. Früher vorhandene, klar erkennbare Symptome wurden leider unterdrückt, verzerrt, nicht ernst genommen oder ganz unkenntlich gemacht und ein Wideraufbruch, eine Verschlimmerung oder die Steigerung der Krankheitszeichen sind dann die Folgen.  Als Patientin oder Patient werden Sie in Ihrem eigenen, nur auf Sie zutreffenden, erkrankten Zustand behandelt. Schmerz und Unwohlsein erhalten eine andere Bedeutung. Sie sind nicht länger Warnsignale, die unterdrückt werden müssen, sondern Mitteilungen, die nach einer Antwort verlangen.

 

 

 

Der Ablauf einer Behandlung

Genau hinsehen

In einem umfangreichen Erstgespräch erfassen wir gemeinsam Ihre aktuellen Symptome, seelische und körperliche  Erkrankungen aus der Vergangenheit, Ihren persönlichen Lebensweg in Verbindung mit Ihrer Familienbiographie.

Verschreibung

In der klassischen Homöopathie erhalten Sie in der Regel nur eine einzelne Arznei, die möglichst viele der von Ihnen genannten Informationen abdeckt.

Folgetermine

Nach ungefähr zwei Wochen sollten wir miteinander telefonieren. Eine weitere Woche später vereinbaren wir einen ersten Folgetermin. Ich beobachte den Heilungsverlauf, Sie erzählen mir, wie es Ihnen in den vergangenen drei Wochen ergangen ist und ich ergänze gegebenenfalls die Arzneimittelwahl.

Kosten

Die Kostenübernahme durch eine private Krankenversicherung oder eine sogenannte Zusatzversicherung für Heilbehandlungen ist derzeit schon als Standardleistung in vielen Versicherungsverträgen enthalten.

Homöopathie und Sport
Bewegung und Sport sind wichtig und spielen für unsere Gesundheit eine große Rolle. Sie führen zu mehr Wohlbefinden für Körper, Geist und Seele. Manchmal allerdings auch zu Verletzungen. Viele heilen zum Glück von allein, andere brauchen eine gute ärztliche Versorgung.

In jedem Fall aber können homöopathische Behandlungen unterstützen, Schmerzen lindern und den Heilungsprozess fördern.  

Da bei homöopathischen Behandlungen keine Nebenwirkungen zu befürchten sind, werden sie inzwischen auch begleitend bei Profisportlern eingesetzt und sind als Notfall-Apotheke in vielen Sporttaschen zu finden.