Suche
Suche Menü

Kriegsenkel-Gesprächsgruppe Ahrensburg.

Schloss Ahrensburg bei Hamburg

Schloss Ahrensburg bei Hamburg

Start einer neuen Kriegsenkel-Gesprächsgruppe am 2.5.2022 von 19:00 bis 21:00 Uhr .

Zur Teilnahme eingeladen sind Nachkriegskinder und Kriegsenkel, die ab 1945 geboren sind und Interesse haben von ihrer Kindheit zu erzählen, den Lebenswegen der Eltern nachzugehen oder von ähnlichen Erlebnissen zu hören. Ergänzend sehen wir themenbezogene Filme, besprechen Bücher und informieren über  Veranstaltungen.

Gemeinsam machen wir die Erfahrung, dass wir als Kriegsenkel auch eine Kraft in uns tragen, über stärkende Ressourcen verfügen und sich aus einem seelischen Schmerz auch positive Entwicklungen ergeben.

Themenbeispiele:

Biografiearbeit,   Kontaktabbrüche in Familien,   Bindungsschwierigkeiten,   Gemeinsam und doch Einsam, persönliche oder berufliche Orientierungslosigkeit,  körperliche oder seelische Symptome.

Info: Angelika Grabow Tel.  04102 / 82 49 737

Eine schriftliche Anmeldung ist erforderlich und sie bestätigen damit, dass Sie die aktuell gesetzlichen Coronaregeln einhalten.

Die Treffen haben keinen therapeutischen Hintergrund und die Teilnahme ist eigenverantwortlich.

Kostenbeitrag: 2 Euro