Suche
Suche Menü

Von den Folgen der Kriegstraumatisierungen in den Familien befreien

Die Jahre 1933 bis 1945 haben tiefe Spuren in den Familien hinterlassen. Traumatisierungen durch Kriegserlebnisse, Flucht und Vertreibungen, schuldhaftes Handeln und Schweigen, Opfer oder Täter sein – sind Themenfelder, die uns  in Form von Glaubenssätzen und Handlungsmustern in unseren Familienstrukturen begegnen und beeinflussen. Die unbewussten Prägungen der Kriegskinder …

Weiterlesen

Kriegsenkel

Die Kriegsenkel sind die heute 40-bis 60-jährigen Kinder der Kriegskinder. Sie tragen die Spuren bis in die zweite und dritte Generation hinein. Sabine Bode verdeutlicht in ihrem Buch die weitreichenden transgenerationalen Auswirkungen auf ihre Erziehung, Entwicklung und auf gegenwärtige Beziehungen. Sabine Bode, Kriegsenkel – Die Erben …

Weiterlesen

Was ist nur los mit mir?

Dr. med. Ilse Kutschera ist die Autorin von „Was ist nur los mit mir?“ Krankheitssymptome und Familienstellen – denn der Körper beginnt zu schreien, wenn seelische Bedürfnisse ignoriert werden. Als Fachärztin für Innere Medizin und Kardiologie hat die Autorin über lange Jahre beobachtet, warum wann welche …

Weiterlesen

Der Sturm vor der Stille

Die Journalistin, Autorin und Regisseurin Tina Soliman hat ein Buch veröffentlicht, an dem ich durch meine therapeutischen Erfahrungen mitgewirkt habe und das ich Ihnen ans Herz legen möchte.    Der Sturm vor der Stille – Warum Menschen den Kontakt abbrechen. Ein Buch mit Antworten auf die quälende Frage nach dem …

Weiterlesen